Ergebnisse Bremerhaven 2019

Hier die Ergebnislisten der Veranstaltung vom 28.07.2019

Wir hoffen ihr hattet euren Spaß und wir freuen uns aufs nächste Jahr

ABSAGE des Hamme uund Küstenslalom 16.06.2019

Liebe Motorsportfreunde,

leider müssen wir unsere Doppelveranstaltung am

16.06.2019 (Hamme- und Küstenslalom) absagen.

Da wir bis zum 04.06.2019 leider sehr wenige Nennungen vorliegen hatten, haben wir uns dazu entschieden, die Veranstaltungen abzusagen.

Der organisatorische Aufwand und das finanzielle Risiko würden nicht im Verhältnis zu den erwarteten Teilnehmerzahlen stehen.

Der Ritterhuder AC bittet um Verständnis und wünscht allen Fahrerinnen und Fahrern eine erfolgreiche Slalomsaison 2019.

Der Vorstand

AC Ritterbude sehr erfolgreich – Weser Kurier 24.02.2019

60 Teilnehmer bei der Retrorallye

Ritterhude. Der Ritterhuder Automobil Club im ADAC hat seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Henry Jacobs eröffnete die Versammlung mit seinem Beriebt zu den Geschehnissen des vergangenen Jahres. Unter dem Strich gesehen war es für uns ein gutes Jahr. Leider konnten aus orga­nisatorischen Gründen klubinteme Veranstal­tungen teilweise nicht stattfinden. Erfreulicherweise gelang dem Ritterhuder Automobil Club die Neuauflage.des Küsten­und.Hammeslalom im Gewerbepark Brundorf nach zweijähriger Pause mit unerwartet ho­her Beteiligung sehr gut. Auch die seit mehr als 20 Jahren gemeinsam mit dem SC Bremer­haven durchgeführte Doppelveranstaltung des 44. ADAC Fischereihafensprints und die Retrorallye Ende Juli war ein durchschlagender Erfolg für die bewährte Veranstaltergemeinschaft aus Ritterhuder AC und SC Bremerhaven. Mit 60 Teilnehmern hatte die Gemeinschaft das ihnen zur Verfügung stehende Zeitfenstervoll ausgeschöpft und-konnte auf den Punktgenau abschließen. Für die freund­liche Unterstützung dankt sie der FBG, dengenehmigenden Behörden und allen Helfern 1 sehr. Ohne ihre Mithilfe geht es einfach nicht. Die Berichte der Referenten waren positiv. Schatzmeister Rolf Böschen berichtete sehr detailliert über die Aufwendungen des Clubs und deren Auswirkungen. Insgesamt gesehen war die Finanzlage für die Größe des Vereins als gut zu bezeichnen. Die vorab clurchge­führte Kassenprüfung ergab absolutkeine Beanstandungen. Auf Antrag wurde dem amtirenden Vorstand Entlastung für das abgelaufene Geschäftsjahr erteilt.
Bei den turnusmäßigen Wahlen hieß es Wiederwahl für den ersten Vorsitzenden Henry Jacobs, Schatzmeister Rolf Böschen, Schriftführer Manfred Kück und Verkehrsre­ferent Gert Hollwedel. Die Planungen für das Jahr 2019 umfassen in jedem Fall am 16. Juni den 13. Hamme- be­ziehungsweise 17. Küstenslalom im Gewerbe­gebiet Brundorf sowie am 28. Tuli den 45. ADAC-Fischereihafen Rallyesprint/Retroral­lye in Bremerhaven – wieder als Teamwork mit dem SC Bremerhaven. Für den geselligen Teil des Clublebens wird eine Tagesfahrt, ein Grillfest und die Rote-Laterne-Fahrt organi­sieren. Regelmäßige Clubabende finden je­weils montags ab 20 Uhr im Hotel zur Post, Riesstraße.51 in Ritterhude, statt. Interessierte sind jederze,it willkommen. Info unter Ruf 04791/3835 oder www.ritterhuder-ac.de.

Ergebnislisten der Rallyessprints des Ritterhuder AC und des SC Bremerhaven vom 29.07.2018

Moin,

hiern nun die Ergebnisslisten:

Ritterhuder AC Rallyesprint 2018-Internet

Ritterhuder AC Rallyesprint 2018-Klassen-Internet

SC Bremerhaven Rallyesprint 2018-Internet

SC Bremerhaven Rallyesprint 2018-Klassen Internet

Ritterhuder AC Retro 2018-Internet

SC Bremerhaven Retro 2018-Internet

 

Wir hoffen euch hat die Veranstaltung gefallen und wir können euch beim nächsten mal wieder begrüßen.

Ritterhuder AC

Neuauflage des Hamme- und Küstenslalom gelungen !

Dem Ritterhuder Automobil Club e.V. im ADAC ist nach 2-jähriger Unterbrechung,

bedingt durch fehlendes Austragungsgelände, eine Neuauflage unserer jahre-

langen Club-Slaom Veranstaltungen gelungen

Am 24. Juni dieses Jahres lagen 29 Nennungen zur Durchführung unseres 12.

Hammeslalom bzw. 17. Küstenslalom auf dem Gelände „Sachsenring“ im Gewerbepark

Brundorf vor. Beide Veranstaltungen galten als Wertungsläufe für den ADAC Weser-Ems

Clubslalom Pokal, den Ecurie Club-Slalom Pokal und den NWD Clubsport Slalom Cup.

Es waren auf dem ca. 750m langen Parcours jeweils 3 Läufe, davon 1 Trainingslauf, zu

fahren. Gefragt war neben Schnelligkeit vor allem sichere Fahrzeugbeherrrschung für eine

gute Platzierung. Das Umwerfen eines Pylonen bringt beispielsweise ebenso wie das

Auslassen eines Tores Strafsekunden gemäß dem Regelment.

Gefahren wurde sowohl im morgendlichen 12. Hammeslalom als auch im 17. Küstenslalom

am Nachmittag jeweils in sechs verschiedenen Klassen. Tagesschnellster mit einer Zeit von

79,64 bzw. 79,23 sek. war Johann Pille auf VW Polo G 40.

Insgesamt gesehen ist diese – auch für uns als Veranstalter – neue Strecke von unseren

Teilnehmern gut angenommen worden. Auf dieser Basis planen wir für 2019 die nächste

Auflage dieses Slaloms.

Für die gewährte Unterstützung bedanken wir uns bei der Stadt Osterholz-Scharmbeck,

dem DRK und unseren Mitgliedern und Helfern des Sportfahrer Club, Bremerhaven und

des ATC Worpswede.

Den Anliegern des „Sachsenring“ sagen wir unseren Dank in der Hoffnung, daß die

eventuellen Behinderungen nicht allzu störend waren.

 

Ritterhuder Automobil Club e.V. im ADAC